DRV Bund

Deutsche Rentenversicherung Bund

Über Deutschen Rentenversicherung Bund

Als wichtigster Kostenträger der Rehabilitation möchten wir als DRV-Bund Ihren wissenschaftlichen Kongress unterstützen. Wissenschaftliches Hinterfragen im Zusammenhang mit der Rehabilitation von Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen. Rehabilitation sollte bei vielen Krankheitsbildern ein Selbstverständlichkeit werden. Wir möchten neben der Unterstützung des diesjährigen DGPR-ALKK Kongresses Ihnen aber auch die Möglichkeit geben, sich über die Aktivitäten der Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bund mit 27 Kliniken zu informieren. Hier wird für viele Indikationen immer ein passendes Angebot zu finden sein – sei es in der Indikation Herz-Kreislauf, Psychosomatik, Orthopädie, Gastroenterologie, Diabetologie oder Pneumologie. Auch interdisziplinäre Angebote wie z.B. die Psychokardiologie hat im Rahmen einer „dualen Rehabilitation“ einen zunehmenden Stellenwert. Nutzen Sie die Verweise und Adressen in unserem virtuellen Kongressstand um mit uns in Kontakt zu kommen und mehr zu erfahren. Sie sind uns herzlich willkommen.

Weiterführende Links & Dokumente zum Download

Kontakt

Dr. med. Eike Langheim
Chefarzt Abteilung Kardiologie

+49 3328-345-630

E-Mail an Eike Langheim

Kontakt

Cornelia Reschka
Mitarbeiterin Abt. Rehabilitation Reha, Bereich Kommunikation d.DRV Bund

+49 30 865-81624

E-Mail an Cornelia Reschka

Kontakt

Erika van der Heide
Leiterin Bereich Kommunikation der Abt.Reha der DRV Bund

+49 30 865-82744

E-Mail an Erika van der Heide

Deutsche Rentenversicherung Bund
Ruhrstr. 2
10704 Berlin
www.deutsche-rentenversicherung.de

+49 30 865-0

E-Mail an DRV Bund